Grammatik endlich verständlich!

Englisch-Grammatik (Präsenzkurs in der Bessemerstraße 82, 12103 Berlin)

Was sagen Teilnehmer über den Grammatikkurs?

IMG_0793„Die Kurse und besonders die Reise nach London haben echt Spaß gemacht und gelernt haben wir dabei auch noch was!  Vielen Dank für die tolle Zeit! Wir können es nur weiterempfehlen!“                                                                                                                                     – Martina und Tristan aus Tempelhof

 

1 Person 185 € inkl. 19% MwSt. anstatt 213 €

2 Personen 349 € inkl. 19% MwSt. anstatt 426 €

Der wichtigste und vermutlich auch am schwierigsten zu verstehende Aspekt der englischen Sprache ist die Grammatik.

Viele Dinge erscheinen einfach, besonders da Englisch schon sehr früh gelernt wird, inzwischen schon ab der 3. Klasse oder bereits als Kleinkind.

Jedoch werden im Laufe der Jahre die Themen komplexer und es wird auf Ausnahmen hingewiesen bzw. zunächst geltende Regeln differenziert betrachtet, auseinander genommen oder noch weiter vertieft.

So entsteht schnell Verwirrung. Was bezieht sich auf was? Wieso wird eine bestimmte Zeit verwendet? Warum muss ein bestimmter Satzteil an eine spezifische Stelle? Was ist der Unterschied zwischen einem Adjektiv und einem Adverb?

Gruppe1.JPGIn diesem Kurs werden die Regeln und Vorgehensweisen genau erklärt, so dass Sie in der Lage sein werden, die englische Grammatik gut anzuwenden und sie zu verinnerlichen.

Wir werden uns prägnante Beispiele anschauen, an denen Sie leicht erkennen, wie die jeweilige Regel lautet und funktioniert. Es wird jede grammatikalische Besonderheit/Regelung anschaulich erklärt und mit gezielten Übungen werden Sie zu jederzeit aktiv am Kurs teilnehmen.

Nehmen wir als Beispiel den obengenannten Unterschied zwischen Adjektiv oder Adverb. Wissen Sie, worin der Unterschied besteht?

Wir haben hier zwei Beispielsätze, bei denen ein Satz mit einem Adjektiv und der andere mit einem Adverb versehen ist:

1. He didn’t look very well today.

2. She speaks with a very high voice.

Können Sie erkennen, welches Wort das Adjektiv bzw. das Adverb ist und wissen Sie auch, warum das so ist?

Wenn ja, dann dürfen Sie sich freuen!

Aber dann war das ja auch nur ein einfaches Beispiel.

Hier noch ein weiteres Beispiel aus der englischen Grammatik. Diesmal geht es um die unterschiedlichen Zeiten. Worin liegt hier der Unterschied:

1. She has been painting the ceiling.

2. She has painted the ceiling.

Hier sind beide Sätze sehr ähnlich, bedeuten aber vom Inhalt her zwei vollkommen unterschiedliche Dinge! Wissen Sie, worauf es hier ankommt bzw. um welche Zeiten es sich hier handelt?

Wenn ja, dann gratuliere ich Ihnen erneut! Wenn nein, dann ist dieser Kurs ganz bestimmt der richtige für Sie!

Hier ist ein kleiner Auszug aus unserem Kursprogramm. Sie werden bestimmt noch weitere interessante Themengebiete finden:

– Überblick über die Zeiten

– Bedingungssätze/Konditional

– Indirekte Rede

– Die Satzstellung

– Hilfsverben

– Die Pronomen

– Die Präposition

– Das Passiv

– und vieles mehr!

Sie möchten sich gerne für diesen Kurs anmelden? Einfach 

 klicken und Kurs buchen!